Motorrad Kategorie A

Die „Königsdisziplin“. Mit der Motorrad-Kategorie A, erwirbst du die Fähigkeit, unglaubliche Motorräder zu bewegen. Egal ob Supersport Maschine mit mehr als 200 PS, oder massiver Cruiser mit unglaublicher Laufruhe. Wir sprechen hier über Motorräder mit einer Motorleistung von mehr als 35 kW oder einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht über 0.2 kW / kg.

Der Weg zur Kat. A Prüfung
in 5 Schritten erklärt

Leistung, Beschleunigung und Fahrspass in seiner reinsten Form. Die Motorrad Kategorie A bringt enorme Freude mit sich. Doch auch enorme Gefahren. Beschleunigungszeiten und Gewicht sind bei dieser Fahrzeugkategorie oft der gefährlichste Faktor. Eine seriöse Ausbildung und ein sicherer Umgang mit deiner Maschine, rettet Leben! 

SCHRITT 1:

LERNFAHRAUSWEIS
BEANTRAGEN

Um in den Genuss der A Prüfung zu kommen, muss ein vollständig und wahrheitsgetreu ausgefülltes Antragsformular einreichen. Diesem Gesuch musst du ZWINGEND folgende Dinge beilegen

  • Aktueller Sehtest
  • Eine Bescheinigung vom Nothelferkurs
  • 2 Passfotos in Farbe im Format 35X45 mm

SCHRITT 2:

DIE THEORETISCHE
PRÜFUNG 

Diesen Schritt kannst du streichen, vorausgesetzt du hast bereits die Kategorie B (Auto) oder Kategorie A1, respektive A beschränkt. Andernfalls erhältst du nun vom zuständigen Strassenverkehrsamt deine persönlichen Login-Daten, sowie eine schriftliche Bestätigung zur Anmeldung für die theoretische Prüfung. Du kannst dich nun Online oder schriftlich zu einem für dich passenden Prüftermin eintragen. Nach der Anmeldung, erhältst du in wenigen Tagen die Bestätigung und Zulassung zur Prüfung. Nun heisst es büffeln. 

  • Befasse dich intensiv mit den nötigen Themen
  • Benutze Lernsoftware (auch als iOS oder Android APP)
    um dich ideal und vor allem AKTUELL auf deine bevorstehende
    Theorieprüfung vor zu bereiten. 
  • Mit etwas Fleiss bestehst du die Theorieprüfung so auf jeden Fall. 

SCHRITT 3:

DIE PRAKTISCHE
GRUNDSCHULUNG

Gratulation! Du hast die Theorieprüfung bestanden und erhältst nun deinen Lernfahrausweis, welcher für 4 Monate gültig ist. Nun wird es endlich Zeit, dich auf deinen dein Bike zu schwingen und alle nötigen Fähigkeiten in drei Grundkursen zu je 4 Stunden zu festigen. Natürlich kannst du dich bereits jetzt mit einem „L“ am Heck deiner Maschine frei im Strassenverkehr bewegen. Vergiss jedoch nicht, Safety First! Nach Beendigung der Grundkurse, verlängert sich dein Lernfahrausweis um weitere 12 Monate. 

SCHRITT 4:

VKU 
VERKEHRSKUNDE 

Wenn du noch nicht im Besitz der Kat. B bist, musst du ZWINGEND den Verkehrskundekurs besuchen. Dieser dauert jeweils 8 Stunden und ist immer in vier Blöcke zu je 2 Stunden aufgeteilt. Ohne diese Kurse, wirst du nicht zur praktischen Prüfung zugelassen. 

SCHRITT 5:

DIE PRAKTISCHE
PRÜFUNG

Nun heisst es Endspurt. Du fühlst dich nach einigen Wochen und Monaten der Fahrpaxis sicher? Dann wird es nun Zeit, dich zur praktischen Prüfung anzumelden. Du kannst dies selbständig erledigen, oder deinen Fahrlehrer um Hilfe bitten. Die Prüfungsfahrt wird immer mit einem Begleitfahrzeug durchgeführt, welches permanent über Funk mit Dir in Verbindung steht. Während der Prüfungsfahrt wird getestet, ob du dich wirklich sicher im täglichen Strassenverkehr bewegen kannst. Aber keine Sorge, du packst das auf jeden Fall. 

KURZÜBERSICHT / VORAUSSETZUNGEN

Min. Alter   
Vorhandener Ausweis  
Sehtest   
Nothelferkurs  
Theoretische Prüfung  
VKU  

Praktische Grundschulung   

Praktische Prüfung  
25 keiner ja ja ja 8 Std  12 Std ja
25 Kat. B (Auto) ja, falls älter 24M   12 Std ja
25 Kat. A1 ab 1.4.2003 ja, falls älter 24M   6 Std ja
25 Kat. A beschränkt keine 2 Jahre ja, falls älter 24M   ja
20 Kat. A beschränkt seit 2 Jahren
20 Kat. A1 vor 1.4.2003 ja, falls älter 24M   ja

Ist Motorradfahren
etwas für mich?

Um genau diese Frage zu beantworten, bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, auf unsrem eigenen Testgelände, unter Anleitung und sicherer Umgebung die Möglichkeit, sich einmal selbst auf einem Roller oder Motorrad zu bewegen und so für sich zu erkennen, ob auch du dich vom Virus Motorradfahren anstecken lässt. 

Starte noch heute

Melde dich noch heute bei uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch, oder nutze unserern ONLINESHOP, um dir deinen nächsten Platz für den Nothelferausweis zu reservieren. So oder so, wir freuen uns von Dir zu hören. 

Dein Team der Fahrschule Straubhaar GmbH

7 + 9 =

Fahrschule Straubhaar GmbH

Bielstrasse 18
4500 Solothurn

Tel: 079 848 91 92

Mail: info@fahrschule-straubhaar.ch

ODER NUTZE WHATSAPP

WhatsApp chat

Starte noch heute

Melde dich noch heute bei uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch, oder nutze unserern ONLINESHOP, um dir deinen nächsten Platz für den Nothelferausweis zu reservieren. So oder so, wir freuen uns von Dir zu hören. 

Dein Team der Fahrschule Straubhaar GmbH

10 + 14 =

Fahrschule Straubhaar GmbH

Bielstrasse 18
4500 Solothurn

Tel: 079 848 91 92

Mail: info@fahrschule-straubhaar.ch

ODER NUTZE WHATSAPP

WhatsApp chat